Sie sind hier

Externistenprüfung

Prüfungen an der AHS-Externistenprüfungskommission der Bildungsdirektion für Tirol am Gymnasium für Berufstätige Innsbruck

Die AHS-Externistenprüfungskommission ist zuständig für

  • Personen, die die Schulpflicht positiv erledigt haben und ohne Schulbesuch zur Reifeprüfung einer allgemein bildenden höheren Schule gelangen wollen
  • Personen, die für ein Universitätsstudium allfällige Zusatzprüfungen (z.B.: Latein, Biologie und Umweltkunde, Darstellende Geometrie) ablegen müssen
  • Personen, die Prüfungen über einzelne Fächer/einzelne Schulstufen ablegen wollen

Details unter https://www.bmbwf.gv.at/Themen/eb/zb/erp.html


Informationen und Anmeldung:

 

Mag. Katharina Prechtl

Kontaktaufnahme in Sprechstunde oder via E-Mail

Tel.: +43 (0)664-88190800 (nur während Sprechstunde)
E-Mail: katharina.prechtl1@bildung.gv.at
Sprechstunde - Anmeldung vorab via E-Mail: Montag, 18:00 - 19:30 Uhr (an Schultagen)

Anmeldungen zu Prüfungen:

Am Ende dieser Seite finden Sie die entsprechenden Formulare. Bitte beachten Sie auch alle Informationen bezüglich notwendiger Beilagen und anfallender Gebühren und folgen dem angegebenen Prozedere.

 

Lernunterlagen, Lernstoff, Vorbereitung:

Beschaffung von Lernunterlagen und die Erarbeitung der Prüfungsinhalte obliegt der Verantwortung der ExternistenprüfungskandidatInnen, Stoffbereiche erfahren Sie von Frau Mag. Prechtl. Es gibt keinen vorbereitenden Unterricht.

 

Prüfungstermine:

Bitte beachten Sie alle Informationen online - überprüfen Sie die Angaben vor allem kurz vor den Prüfungen eigenverantwortlich, da es kurzfristig zu Änderungen kommen kann - Anmeldefrist für Herbst 2020 verstrichen

 

Ort der Prüfungen:

Adolf-Pichler-Platz 1, 6020 Innsbruck (geplanter Raum: B301, Änderungen vorbehalten)

 

Reifeprüfung:

Allgemeine Informationen zur Reifeprüfung (AHS) finden Sie unter:

https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/schulpraxis/zentralmatura/srdp_ahs.html

https://www.matura.gv.at/


Für Wiederholung nach dem alten Reifeprüfungsschema gelten gesonderte Richtlinien und Termine - die letztmögliche Wiederholung ist im Herbst 2020 gegeben.


 
Allgemeine Infos zu Einzel- und Zulassungsprüfungen schriftlich und mündlich: Bei Prüfungen, die aus einem schriftlichen und mündlichen Teil bestehen, müssen beide Teile absolviert werden, damit erneut schriftlich angetreten werden darf. Wurde beispielsweise eine Klausur negativ beurteilt, muss die mündliche Prüfung absolviert werden, bevor man erneut schrifltich antreten darf.


 
 
Zusatzprüfungen als Zulassung zum Universitätsstudium:

https://www.uibk.ac.at/studium/angebot/index.html.de -  Erkundigen Sie sich im Vorfeld an der entsprechenden Fakultät bzw. an der Inskriptionsstelle, ob der Nachweis über Prüfungen aus Biologie und Umweltkunde, Latein, Darstellende Geometrie vor Studienbeginn vorzulegen ist oder welche Fristen generell zu beachten sind.
 
Für die an der Universität Innsbruck angebotenen Studien Biologie, Erdwissenschaften und Pharmazie ist seit der Novelle festgelegt, dass die StudienwerberInnen vor der Zulassung das Unterrichtsfach Biologie und Umweltkunde nach der 8. Schulstufe im Ausmaß von mindestens 4  Wochenstunden (entspricht der 5. und 6. Klasse Gymnasium) nachweisen müssen. 

 

Zusatzprüfung - Biologie und Umweltkunde:

Nächster Prüfungstermin für Biologie und Umweltkunde: Freitag, 08. Jänner 2021 - Ende der Anmeldefrist: 15. Dezember 2020

Ort: Gymnasium für Berufstätige, Adolf-Pichler-Platz 1, Raum B301 (ab 13:45 Uhr)

Informationen zur Anmeldung finden Sie im Dokument „Ansuchen - Biologie und Umweltkunde - Unizulassung“ unten auf dieser Seite.

Prüfungsstoff und Prüfungsaufbau:

Der Inhalt über 4 Wochenstunden entspricht den Lehrplanvorgaben der 5. und 6. Klasse Gymnasium. Den Prüfungsstoff finden Sie im Dokument „Ansuchen - Biologie und Umweltkunde – Unizulassung“.

Sie bekommen zwei voneinander unabhängige Fragen gestellt, die beide beantwortet werden müssen. Die in den 15 Minuten Vorbereitungszeit angefertigten Notizen können in der Prüfung verwendet werden.

Anwesenheit aller KandidatInnen vor Prüfungsbeginn:

Am Prüfungstag müssen alle KandidatInnen 15 Minuten vor der ersten Prüfung anwesend sein.

Zeugnisausstellung:

Bitte beachten Sie die Angaben im Dokument „Ansuchen - Biologie und Umweltkunde - Unizulassung“. Prüfungsergebnisse werden am Ende des Prüfungstages bekannt gegeben.

 

Zusatzprüfung - Latein (5. - 8. Klasse):

Für eine Prüfungsanmeldung sind dieselben Unterlagen wie für eine Anmeldung zu Biologie erforderlich. Infos und das Anmeldeformular finden Sie in der Datei „Biologie und Umweltkunde - Zusatzprüfung Uni“. Die Prüfung ist in Form einer Klausur (Ausmaß von 3 Unterrichtsstunden) und einer mündlichen Prüfung (15 Minuten Vorbereitungszeit, etwa 15 Minuten Prüfungszeit) zu absolvieren. Informationen zum Prüfungsstoff können via E-Mail angefordert werden.